Sie sind hier: Startseite » Projekte » Puri

Projekt "Patenschaft" von Kindern aus Puri

In Puri - Orissa - im Nord-Osten Indiens liegt ein Lepradorf mit mehr als 400 Familien. Es wurde von Pater Mariano Zelazek SVD (Polen) und Schwester Amelia Sbrissa von den Schwestern der Barmherzigkeit (Italien) gegründet.

Die Kinder dieser Familien sind gesund und werden andauernd vom Arzt der Gemeinschaft untersucht.
Sie besuchen die Beatrix School und bekommen dort einen Unterricht, der ihnen später erlaubt, eine Arbeit zu erhalten und eine Familie zu gründen.
Ungefaehr 570 Kinder werden an der Schule bis zur 8. Klasse unterrichtet. Den besseren Schülern wird dann auch die Möglichkeit gegeben, ihr Studium an höheren Schulen fortzusetzen.

Neben der Schule befindet sich auch ein neues Waisenhaus für jene Kinder, die ihre Eltern verloren haben.
Der Beitrag von Euro 102.- erlaubt jedem Kind ein ganzes Jahr die Schule zu besuchen und mit dem nötigen Lehrmaterial, täglichen Essen und Kleidung versorgt zu werden.

Für Fragen betreffend Patenschaften, bitte Anfragen per Mail an office@nirvanananda.at oder nirvanananda@yahoo.com senden.
Danke